# de/europat2.xml.gz
# en/europat2.xml.gz


(src)="1"> Nichtbrennbarer Dämmstoff
(trg)="55142832"> Non-flammable insulating material

(src)="2"> Vorrichtung zur Bestimmung des Wassergehaltes von isotropen Materialien mit Hilfe der Mikrowellenabsorption
(trg)="55142833"> Apparatus for determining the water content of isotropic materials

(src)="3"> Verfahren zur Herstellung von 2,4,6-Trichlorpyrimidin
(trg)="55142834"> Process for the preparation of 2,4,6-trichloropyrimidine

(src)="4"> HALTEVORRICHTUNG UND IHRE VERWENDUNG
(trg)="55142835"> Clamping device and its use

(src)="5"> Verfahren zur Herstellung eines wasserunlöslichen Enzympräparats
(trg)="55142836"> Preparation of water-insoluble enzyme compositions

(src)="6"> Verfahren zur Herstellung von olefinisch ungesättigten aliphatischen oder cycloaliphatischen Kohlenwasserstoffen
(trg)="55142837"> Manufacture of olefinically unsaturated aliphatic or cycloaliphatic hydrocarbons

(src)="7"> Die vorliegende Erfindung betrifft ein kiartransparentes , hochschlagzähes , kratz- und wetterfestes Verbundsystem aus einer Polycarbonat-Schicht , die auf mindestens einer ihrer Flächen eine Beschichtung aus Polyacrylat trägt , die auf ihrer Außenfläche mit einem kratz-und wetterfesten Überzug aus hydroxyliertem Fluorpolymeren beschichtet ist , das mit Methylmelamin und / oder Polykieselsäure vernetzt ist .
(trg)="55142838"> The present invention relates to a clear and transparent , scratch-resistant and weather-resistant laminate of high impact strength , consisting of a polycarbonate layer which , on at least one of its surfaces , carries a polyacrylate coating which , on its outer surface , is coated with a scratch-resistant and weather-resistant covering of a hydroxylated fluoropolymer which is cross-linked with methylmelamine and / or polysilicic acid .

(src)="8"> A für ein Anion einer anorganischen Säure sowie deren Hydrate steht ,
(trg)="55142839"> A represents an anion of an inorganic acid ,

(src)="9"> Me für ein Metall steht ,
(trg)="55142840"> M represents a metal ,

(src)="10"> Eine Haltevorrichtung , die als Vielzweckklemme im Haushalt , in Werkstätten u. dgl. zum lösbaren Haltern von Gengenständen an Wänden , Möbelstücken u. dgl. dient sowie zum Festhalten offener oder geschlossener Türen .
(trg)="55142841"> A holding device which serves as a multipurpose clamp in the household , in workshops etc . , for the releasable holding of objects on walls , pieces of furniture and similar objects , as well as for holding of opened or closed doors .

(src)="11"> Die Haltevorrichtung soll sich aus Kunststoff herstellen lassen , durch einen Schnappvorgang aus dem Schließin den Offenzustand und umgekehrt zu bringen und so ausgebildet sein , daß keine Ermüdungserscheinungen des Kunststoffmaterials auftreten können , gleichwohl aber einem Entfernen der gehalterten Gegenstände nennenswerte Kräfte entgegenstehen .
(trg)="55142842"> The holding device should be capable of being made from plastic , so it could be moved by a snapping process from the closed to the opened state and vice versa , and it should be developed such , that no phenomena of fatigue of the plastic material could occur , although considerable forces oppose a removal of the supported objects .

(src)="12"> Zu diesem Zweck hat die Haltevorrichtung eine gekrümmte oder gewinkelte Biegefeder ( 10 ) und Greifteile ( 22 , 26 ) , die untereinander durch Filmscharniere ( 12 , 13 , 18 ) verbunden sind , und zwar derart , daß sich Abschnitte der Greifteile im Schließzustand in die Biegefeder einschmiegen .
(trg)="55142843"> For this purpose , the holding device has a bent or angular bending spring ( 10 ) and gripping parts ( 22 , 26 ) which are interconnected by film-hinges ( 12 , 13 , 18 ) and , to be sure , in such a way that sections of the gripping parts , in the closing position , fit into the bending spring .

(src)="13"> Hierzu Fig .
(src)="14"> 1 und la .
(trg)="55142844"> See for this FIGS .

(src)="15"> Die Erfindung betrifft neue selektiv acylierte oder sulfenylierte 4,6-Di-O- ( aminoglykosyl ) - 1,3-diaminocyclitole der Formel ( I ) in der X für einen Rest
(trg)="55142845"> The invention includes selectively acylated or sulphenylated 4,6-O - ( aminoglycosyl ) -1,3-diaminocyclitols ( and methods for their preparation ) .

(src)="16"> Arzneimittel , die als Wirkstoff A eine Verbindung der Formel I in der R 1 , R , und R , gleich oder verschieden sein können und Wasserstoffatome oder niedere Alkyl- oder Aralkylgruppen und R 2 und R ' 2 gleich oder verschieden sein Können und Wasserstoff- oder Halogenatome , Hydroxy- oder Trifluormethylgruppen oder niedere Alkyl- , Alkoxy- oder Aralkoxyg- . ruppen bedeuten , wobei 2 benachbarte Reste auch zusammen ein Alkylendioxyrest sein können , und R 5 ein Wasserstoff- oder Halogenatom , eine Hydroxy- , Trifluormethyl- oder Nitrogruppe oder einen niederen Alkyl- , Alkoxy- oder Aralkoxyrest bedeuten oder deren Salze mit Säuren und als Wirkstoff B 7-Chlor-1- methyl-5- phenyl-1H-1,5-benzodiazepin-2,4 ( 3H , 5H ) -dion enthalten und ihre Verwendung zur Behandlung von Depressionen .
(trg)="55142846"> What is disclosed are medicinal compositions , useful as anti-depressive agents , containing a compound of the formula ; # # STR1 # # in which R1 , R3 and R4 , which may be identical or different , and represent hydrogen atoms or lower alkyl or aralkyl groups , and R2 and R2 ' , which may be identical or different , represent hydrogen or halogen atoms , hydroxy or trifluoromethyl groups or lower alkyl , alkoxy or aralkoxy groups , it also being possible that two adjacent radicals form an alkylene-dioxy radical , and R5 represents a hydrogen or halogen atom , a hydroxy , trifluoromethyl or nitro group or a lower alkyl , alkoxy or aralkoxy radical , and their salts with acids ( active substance A ) together with 7-chloro-1-methyl-5-phenyl-1H-1,5-benzodiazepine-2,4 ( 3H,5H ) -dione ( active substance B ) , and their use as antidepressive agent .

(src)="17"> eine gegebenenfalls verzweigte Alkylengruppe mit 2 bis 7 Kohlenstoffatomen bedeutet , a = O bis n-1 und n = 1 bis 4 ist , oder deren Gemische , Diese Verbindungen werden erhalten , indem man Phosphonite der Formel in der Z , R 1 , n und a die Bedeutung aus Anspruch 1 haben , mit olefinisch ungesättigten Carbamaten der Formel worin R 3 einen gegebenenfalls verzweigten Alkylenrest mit 2 bis 7 Kohlenstoffatomen bedeutet , in Gegenwart von Radikalbildnern umsetzt .
(trg)="55142847"> Carbamoyl-oxyalkyl-phosphinic acid derivatives or mixtures thereof of the formula # # STR1 # # in which Zn is an n-valent , saturated C1 -C6 -hydrocarbon group , R1 is an optionally branched C1 -C6 -alkyl group , which group may be substituted by a halogen atom , or a phenyl group , R2 is an optionally branched C2 -C7 -alkylene group , a is zero to n-1 and n is an integer of from 1 to 4 .
(trg)="55142848"> These compounds can be prepared by reacting phosphonites of the formula II # # STR2 # # in the presence of radical-forming agents , with a carbamate of the formula III

(src)="18"> Herstellung von olefinisch ungesättigten aliphatischen oder cycloaliphatischen Kohlenwasserstoffen durch Erhitzen von Alkancarbonsäuren mit 3 bis 20 Kohlenstoffatomen , Alkandicarbonsäuren mit 4 bis 20 Kohlenstoffatomen oder 5-oder 6-gliedrigen Cycloalkancarbonsäuren oder deren Alkyl- , Cycloalkyl- , Aralkyl- oder Phenylester auf Temperaturen von 250 bis 800 ° C in der Gasphase in Gegenwart von Katalysatoren , wobei man Katalysatoren verwendet , deren katalytisch aktive Masse aus Bortrioxid , Borsäure und / oder Bornitrid sowie mindestens aus einem der Oxide von Aluminium , Silizium , Zinn , Blei , Titan oderzirkonium besteht .
(trg)="55142849"> Olefinically unsaturated aliphatic or cycloaliphatic hydrocarbons are manufactured by bringing alkanecarboxylic acids of 3 to 20 carbon atoms , alkanedicarboxylic acids of 4 to 20 carbon atoms or 5-membered or 6-membered cycloalkanecarboxylic acids or their alkyl , cycloalkyl , aralkyl or phenyl esters , in the gas phase , at from 250 ° to 800 ° C. , into contact with catalysts in which the active composition consists of boron trioxide , boric acid and / or boron nitride , together with one or more of the oxides of aluminum , silicon , tin , lead , titanium and zirconium .

(src)="19"> 20 Gew . % faseriger oder körniger anorganischer Zusatzstoffe und
(trg)="55142850"> from 0 to 20 % by weight of fibrous or granular inorganic additives and

(src)="20"> Zue Verhinderung der Wasseraufnahme enthalten sie als zusätzliche Bindemittel C ' 0,2 - 4 Gew . % eines Alkylphenol / Phenol / Formaldehyd- Kondensationsproduktes .
(trg)="55142851"> and which contain , as an additional binder C ' to prevent water absorption , from 0.2 to 4 % by weight of an alkylphenol / phenyl / formaldehyde condensate .

(src)="21"> Die Dämmstoffe können als Isolier- oder Baumaterial verwendet werden .
(trg)="55142852"> The materials may be used as heat insulating materials or building materials .

(src)="22"> 4-Phenyl-8-amino-tetrahydroisochinoline der Formel in der entweder R 1 für Brom und R z für Wasserstoff stehen oder sowohl R , als auch R 2 Chlor bedeuten und deren Salze mit physiologisch unbedenklichen Säuren , daraus hergestellte pharmazeutische Präparate , Verfahren zur Herstellung dieser Präparate und ihre Verwendung zur Behandlung von depressiven Zuständen .
(trg)="55142853"> 4-Phenyl-8-amino-tetrahydroisoquinolines of the formula # # STR1 # # in which R1 stands for bromine and R2 stands for hydrogen or both R1 and R2 represent chlorine , and their salts with physiologically tolerated acids , pharmaceutical preparations prepared therefrom , process for the manufacture of these preparations and their use for the treatment of depressive conditions .

(src)="23"> Der Wassergehalt von elektrisch nicht leitenden Pulvern , Granulaten , Pasten und Fasermaterialien kann auf der Basis der Mikrowellenabsorption gemessen werden .
(trg)="55142854"> The water content of electrically non-conductive powders , granulates , pastes and fibrous materials may be measured on the basis of microwave absorption .

(src)="24"> Ein frequenzmodulierter Mikrowellenoszillator speist in einer Transmissionsanordnung einen geschlossenen Multimode-Messresonator , der mit der Probe beschickt ist .
(trg)="55142855"> A frequency-modulated microwave oscillator supplies a closed multimode measuring resonator charged with the sample in a transmission arrangement .

(src)="25"> Der Probenbehälter 3 ist um seine Längsachse drehbar .
(trg)="55142856"> The sample container 3 is rotatable about its longitudinal axis .

(src)="26"> Hierdurch wird eine weitgehende Homogenität der Feldverteilung in der Probe erzielt , so dass auch bei Schüttdichteschwankungen noch genaue Messungen möglich sind .
(trg)="55142857"> A substantial homogeneity of the field distribution in the sample is thus obtained so that even in the case of variations in the bulk density , accurate measurements are still possible .

(src)="27"> Diese Phosphorverbindungen , die Hydroxyalkylphosphonester-gruppen enthalten , eignen sich direkt als Flammschutzmittel für Textilien oder als Vorprodukte hierzu .
(trg)="55142858"> These phosphorus compounds which contain hydroxyalkylphosphonic acid groups , may be suitably employed directly as flame-retardant finishes for textile articles or as intermediates thereof .

(src)="28"> R ' gegebenenfalls substituierter niederer Alkylrest bei Temperaturen von 0 bis 50 ° C mit weniger als 7,5 Mol Chlor , insbesondere 3,5 bis 7,0 Mol Chlor , umsetzt und anschließend in Abwesenheit von Chlor auf Temperaturen von 100 - 150 ° C , insbesondere 110-140 ° C , nacherhitzt .
(trg)="55142859"> Are reacted at temperatures from 0 ° to 50 ° C. with less than 7.5 mols of chlorine , in particular 3.5 to 7.0 mols of chlorine , and the reaction products are then after-heated to temperatures of 100 ° -150 ° C. , in particular 110 ° -140 ° C. , in the absence of chlorine .

(src)="29"> Verfahren zur Herstellung von N-alkylsubstituierten Carbonsäureamiden .
(src)="30"> Carbonium-lonen bildende Verbindungen werden mit einem Nitril in Gegenwart von Säuren zu N-alkylsubstituierten Carbonsäureamiden umgesetzt .
(src)="31"> Das Reaktionsgemisch wird durch Destillation aufgetrennt , wobei man die Umsetzung in Gegenwart einer Säure durchführt , die unter Destillationsbedingungen inert ist .
(trg)="55142860"> An improved process for the preparation of N-alkyl-substituted carboxylic acid amides by reaction of a component which forms a carbonium ion with a nitrile , the improvement residing in carrying out the process in the presence of an acid which is inert under distillation conditions and separating the reaction mixture by distillation .

(src)="32"> Thermische Wärmepumpe , gekennzeichnet durch ein Wärmerohr , in welchem der zwischen der Wärmeübertragungszone zur Wärmezufuhr und der Wärmeübertragungszone zur Wärmeabfuhr befindliche Dampfkanal einen sich über seine Länge ändernden , die Strömungsgeschwindigkeit des Dampfes zunächst erhöhenden und dann erniedrigenden Querschnitt aufweist und daß sich im Bereich der erhöhten Dampfgeschwindigkeit eine weitere Wärmeübertragungszone mit Wärmezufuhr oder -abfuhr befindet .
(trg)="55142861"> Thermal heat pump , characterized by a heat pipe in which the vapor passage located between the heat transfer zone to the heat supply and the heat transfer zone to the heat removal has a cross section which varies across its length and which increases the velocity of the vapor flow to begin with and then decreases it and that a further heat transfer zone with heat removal is located in the area of the increased vapor velocity .

(src)="33"> Thermische Wärmepumpe nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß im Dampfkanal des Wärmerohrs zwischen dem Verdampferbereich und dem Nutzkondensatorbereich ein die Dampfgeschwindigkeit ändernder Verdrängungskörper angeordnet ist .
(trg)="55142862"> Thermal heat pump according to claim 1 , characterized in that a displacement body is arranged in the vapor passage of the heat pipe between the evaporating area and the useful condenser area , which alters the vapor velocity .

(src)="34"> Thermische Wärmepumpe nach Anspruch 1 oder 2 , dadurch gekennzeichnet , daß sich die Querschnittsfläche des Dampfkanals längs des vorderen Teils des Verdrängungskörpers in Strömungsrichtung düsenartig verkleinert , längs des mittleren Teils des Verdrängungskörpers geringfügig vergrößert und längs des hinteren Teils des Verdrängungskörpers sich diffusorartig erweitert , wobei die Quer schnittsänderungen des Dampfkanals derart bemessen sind , daß die Machzahl der Dampfströmung an jeder Stelle unterhalb 1,0 liegt .
(trg)="55142863"> Thermal heat pump according to claim 2 , characterized in that the cross sectional surface of the vapor passage is reduced in a jet-like manner downstream of the flow along the front portion of the displacement body , that it is slightly reduced along the middle portion of the displacement body and that it is widened in a diffuser-like manner along the rear portion of the displacement body , wherein the cross sectional alterations of the vapor passage are dimensioned in such a way that the Mach number of the vapor flow lies below 1,0 at each point .

(src)="35"> Thermische Wärmepumpe nach Anspruch 1 oder 2 , dadurch gekennzeichnet , daß die Düse ( 15 ) und der Diffusor ( 19 ) jeweils aus einem konvergenten und einem divergenten Teil bestehen , wobei die Querschnittsänderungen des Dampfkanals ( 16 ) derart bemessen sind , daß die Machzahl des in den Bereich der erhöhten Dampfgeschwindigkeit ( TK ) eintretenden Dampfes über 1,0 liegt .
(trg)="55142864"> Thermal heat pump according to claim 2 , characterized in that the jet and the diffuser each consist of a convergent and a divergent part , wherein the cross sectional alterations of the vapor passage are dimensioned in such a way that the Mach number of the vapor which enters into the area of increased vapor velocity ( TK ) lies above 1,0 .

(src)="36"> Thermische Wärmepumpe nach Anspruch 5 , dadurch gekennzeichnet , daß die Düse ( 15 ) eine Unterschalldüse ist , daß die Querschnittsverhältnisse im Dampfkanal ( 16 ) derart bemessen sind , daß der Übergang von der Unterschallzur Überschallströmung im Bereich der erhöhten Dampfgeschwindigkeit ( TK ) erfolgt , und daß der Diffusor ( Di ) ein Überschalldiffusor ist .
(trg)="55142865"> Thermal heat pump according to claim 4 , characterized in that the jet is a subsonic jet , that the cross sectional conditions in the vapor passage are dimensioned in such a way that the transition from the subsonic to the supersonic flow occurs in the area of the increased vapor velocity ( TK ) and that the diffuser ( Di ) is a supersonic diffuser .

(src)="37"> Thermische Wärmepumpe nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 7 , dadurch gekennzeichnet , daß in etwa im Bereich des Verdrängungskörpers ( 13 ) die Kapillarstruktur ( 12 ) ganz oder teilweise durch innerhalb oder außerhalb der Rohrwandung des Wärmerohrs ( 11 ) angeordnete Röhrchen , Kanäle od.dgl . ersetzt ist .
(trg)="55142866"> Thermal heat pump according to claim 2 characterized in that the capillary structure is totally or partially replaced roughly in the area of the displacement body by tubes , ducts and the like , which are arranged inside or outside of the pipe wall of the heat pipe .

(src)="38"> Arzneimittel , gekennzeichnet durch einen Gehalt an Verbindungen der allgemeinen Formel I in der R 1 , R 3 und R 4 gleich oder verschieden sein können und Wasserstoffatome oder niedere Alkyl- oder Aralkylgruppen und R 2 und R ' 2 gleich oder verschieden sein können und Wasserstoff- oder Halogenatome , Hydroxy-oder Trifluormethylgruppen oder niedere Alkyl- , Alkoxy-oder Aralkoxygruppen bedeuten , wobei 2 benachbarte Reste auch.zusammen ein Alkylendioxyrest sein können , und R 5 ein Wasserstoff- oder Halogenatom , eine Hydroxy- , Trifluormethyl- oder Nitrogruppe oder einen niederen Alkyl- , Alkoxy- oder Aralkoxyrest bedeuten und deren Salze mit Säuren ( Wirkstoff A ) und einem Gehalt an 7-Chlor-1-methyl-5-phenyl-lH-1,5-benzodiazepin-2,4 ( 3H , 5H ) -dion ( Wirkstoff B ) . '
(trg)="55142867"> We claim : A medicinal composition for the treatment of depression comprising , in combination , 2 to 25 parts by weight of 7-chloro-1-methyl-5-phenyl-1H-1,5-benzodiazepine-2,4 ( 3H,5H ) -dione together with 5 to 50 parts by weight of a compound of the formula # # STR3 # # or a salt thereof with an acid , wherein R2 R3 , and R4 , taken alone , may be the same or different , and are hydrogen , or lower alkyl or aralkyl ;

(src)="39"> einen Gehalt an in Form von gegebenenfalls zumindest teilweise neutralisierten oder veresterten Sulfonsäuregruppen vorliegendem Schwefel von 0,5 - 5 Gew. - % ,
(trg)="55142868"> contain from 0.5-5 % by weight of sulphur in the form of sulphonic acid groups which may be partly neutralized or esterified ,

(src)="40"> Verfahren zur Herstellung von flüssigen Polyisocyanatgemischen gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man aromatische Polyisocyanate bzw. Polyisocyanatgemische in Gegenwart eines gegebenenfalls Halogensubstituierten Trialkylphosphits oder Tris - ( aralkyl ) -phosphits mit Chlorsulfonsäure bei -10 bis + 150 ° C zur Reaktion bringt .
(trg)="55142869"> A process for the preparation of liquid polyisocyanate mixtures comprising reacting aromatic polyisocyanates or polyisocyanate mixtures with chlorosulphonic acid at -10 ° C. to 150 ° C. in the presence of a trialkyl phosphite or tris - ( aralkyl ) -phosphite which may be substituted with halogen .

(src)="41"> Verfahren gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man die Umsetzung in Gegenwart von unter den Reaktions- bedingungen inerten Lösungsmitteln durchführt .
(trg)="55142870"> The process according to claim 3 , characterized in that the reaction is carried out in the presence of solvents which are inert under the reaction conditions .

(src)="42"> Verfahren gemäß Anspruch 2 und 3 , dadurch gekennzeichnet , daß man als gegebenenfalls halogensubstituiertes Trialkylphosphit Tris - ( 2-chloräthyl ) -phosphit verwendet .
(trg)="55142871"> The process according to claim 3 , characterized in that the trialkyl phosphite used is tris - ( 2-chloroethyl ) -phosphite .

(src)="43"> Verfahren nach Anspruch 2 , dadurch gekennzeichnet , dass die Trocknung in wasserdampfgesättigter Luft bei 180 ° C bis 200 ° C erfolgt .
(trg)="55142872"> The process as defined in claim 6 , wherein the drying is effected at a temperature of between about 180 ° C. and about 200 ° C. under water-vapor-saturated air .

(src)="44"> Verfahren nach einem der Ansprüche 2 oder 3 , dadurch-gekennzeichnet , dass das Glühen in einem wasserdampfhaltigen Luftstrom mit einer relativen Feuchte von 40 bis 80 % erfolgt .
(trg)="55142873"> The process as defined in claim 6 , wherein the calcining is effected in a flow of air having a relative humidity of between about 40 and about 80 % .

(src)="45"> Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4 , dadurch gekennzeichnet , dass als Enzym Amyloglucosidase verwendet wird .
(trg)="55142874"> The process as defined in claim 11 , wherein the enzyme is amyloglucosidase .

(src)="46"> Verfahren nach Anspruch 5 , dadurch gekennzeichnet , dass bei Verwendung einer Amyloglucosidase mit einer spezifischen Aktivität im freien Zustand von etwa 10 bis 15 Einheiten / mg der Träger mit einer Lösung in Berührung gebracht wird , die 25 bis 75 mg , vorzugsweise 50 mg , Amyloglucosidase pro Gramm Träger enthält .
(trg)="55142875"> The process as defined in claim 13 , wherein the amount of amyloglucosidase is about 50 mg per 1 g of support material .
(trg)="55142876"> The process as defined in claim 13 , wherein the amyloglucosidase exhibits a specific activity in the free state of from about 10 to about 15 units / mg .

(src)="47"> Verfahren nach Anspruch 7 , dadurch gekennzeichnet , dass bei Verwendung einer Glucoseisomerase mit einer spezifischen Aktivität im freien Zustand von etwa 50 bis 70 Einheiten / mg der Träger mit einer Lösung in Berührung gebracht wird , die 20 bis 50 mg , vorzugsweise 25 mg , Glucoseisomerase pro Gramm Träger enthält .
(trg)="55142877"> The process as defined in claim 18 , wherein the amount of glucose-isomerase is about 25 mg per 1 g of support material .
(trg)="55142878"> The process as defined in claim 18 , wherein the glucose-isomerase exhibits a specific activity in the free state of from about 50 to from about 70 units / mg .

(src)="49"> eine gegebenenfalls verzweigte Alkylgruppe mit 1 bis 6 Kohlenstoffatomen , die durch ein Halogenatom , vorzugsweise Cl , substituiert sein kann , oder einen Phenylrest ,
(trg)="55142879"> is an optionally branched alkyl group having from 1 to 6 carbon atoms , which alkyl group may be substituted by a halogen atom , preferably chlorine , or a phenyl radical ,

(src)="50"> eine gegebenenfalls verzweigte Alkylengruppe mit 2 bis 7 Kohlenstoffatomen bedeutet
(trg)="55142880"> is an optionally branched alkylene group having from 2 to 7 carbon atoms ,

(src)="51"> n eine Zahl von 1 bis 4 bedeutet .
(trg)="55142881"> n is in the range of from 1 to 4 .

(src)="52"> Verfahren nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man Temperaturen von 250 bis 700 ° C einhält .
(trg)="55142882"> The process of claim 1 , wherein the temperature is maintained at from 250 ° to 700 ° C.

(src)="53"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 und 2 , dadurch gekennzeichnet , daß die Katalysatoren einen Gehalt von 10 bis 60 Gewichtsprozent Bortrioxid , Borsäure und / oder Bornitrid , bezogen auf die katalytisch aktive Masse , enthalten :
(trg)="55142883"> The process of claim 1 , wherein the catalyst contains from 10 to 60 % by weight of boron trioxide , boric acid and / or boron nitride , based on the active composition .

(src)="54"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 3 , dadurch gekennzeichnet , daß man Bortrioxid verwendet .
(trg)="55142884"> The process of claim 1 , wherein boron trioxide is used .

(src)="55"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 4 , dadurch gekennzeichnet , daß die katalytisch aktive Masse zusätzlich einen Gehalt an mindestens einem der Elemente der VIII. Gruppe des Periodensystems , Mangan , Chrom , Kupfer , Zink , Cadmium , Silber oder Gold hat .
(trg)="55142885"> The process of claim 1 , wherein the active composition additionally contains one or more of the elements of group VIII of the periodic table , manganese , chromium , copper , zinc , cadmium , silver or gold .

(src)="56"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 4 , dadurch gekennzeichnet , daß man Aluminiumoxid verwendet .
(trg)="55142886"> The process of claim 1 , wherein alumina is used .

(src)="57"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 4 , dadurch gekennzeichnet , daß man a-Aluminiumoxid verwendet .
(trg)="55142887"> The process of claim 1 , wherein a-alumina is used .

(src)="58"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 7 , dadurch gekennzeichnet , daß man Hexahydrobenzoesäure oder deren Alkyl- , Cycloalkyl- , Aralkyl- oder Phenylester als Ausgangsstoffe verwendet .
(trg)="55142888"> The process of claim 1 , wherein hexahydrobenzoic acid or one of its alkyl , cycloalkyl , aralkyl or phenyl esters is used as the starting material .

(src)="59"> Verfahren nach den Ansprüchen 1 bis 7 , dadurch gekennzeichnet , daß die Mischphasen der Katalysatoren der Zusammensetzung 9 Al 2 O 3 .
(trg)="55142889"> The process of claim 1 , wherein the catalyst corresponds to the composition 9 Al2 O3 .

(src)="60"> Verwendung der gemäß Anspruch 1 erhältlichen Allophanatgruppen aufweisenden Polyisocyanate gegebenenfalls in mit Blockierungsmitteln für Isocyanatgruppen blockierter Form als Ispoyanat-Komponente bei der Herstellung von Polyurethankunststoffen nach dem Isocyanat-Polyadditionsverfahren .
(trg)="55142890"> In a process for the production of polyurethane resins by the isocyanate polyaddition process , the improvement comprising reacting polyhydroxy compounds with the allophanate-polyisocyanates produced by the process of claim 1 .

(src)="61"> Verbundsystem aus Polycarbonat- und Polyacrylat-Schichten , dadurch gekennzeichnet , daß die Polycarbonatschicht auf mindestens einer ihrer Oberflächen eine Polyacrylatschicht trägt , die auf ihrer Außenfläche mit einem vernetzten Fluorpolymer beschichtet ist .
(trg)="55142891"> A laminate comprising a polycarbonate layer which carries , on at least one of its surfaces , an uncrosslinked polyacrylate layer having a coating of a hydroxylated fluoropolymer crosslinked with methylmelamine , polysilicic acid or both on its outer surface .

(src)="62"> Verbundsystem gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß die Polyacrylatschicht aus Polymethylmethacrylat besteht .
(trg)="55142892"> The laminate according to claim 1 , wherein the polyacrylate layer consists of polymethyl methacrylate .

(src)="63"> Verbundsystem gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet daß die Polycarbonat- schicht beidseitig beschichtet ist .
(trg)="55142893"> The laminate according to claim 1 , wherein the polycarbonate layer is coated on both sides .

(src)="64"> Verfahren zur Herstellung der Verbundsysteme gemäß Ansprüche 1 bis 3 , dadurch gekennzeichnet , daß ein einseitig mit Fluorpolymer beschichteter Film aus Polyacrylat auf eine Polycarbonatschicht so aufgebracht wird , daß die Fluorpolymerbeschichtung die äußere Oberfläche des Verbundsystems bildet .
(trg)="55142894"> A process for the production of a laminate comprising applying an uncrosslinked polyacrylate film , coated with a hydroxylated fluoropolymer crosslinked with methylmelamine , to a polycarbonate substrate , so that the fluoropolymer coating forms the outer surface of the laminate .

(src)="65"> Verfahren gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß Art und Mengenverhältnisse der Reaktionspartner so gewählt werden , daß für jede Isocyanatgruppe des Isocyanatgruppen aufweisenden Präpolymeren o ,25 bis 1,5 gegenüber Isocyanatgruppen reaktionsfähige zumindest teilweise blockierte Aminogruppen vorliegen .
(trg)="55142895"> The process according to claim 1 , characterized in that the nature and proportions of the reactants are chosen so that from about 0.25 to 1.5 free plus blocked amino groups which are reactive with isocyanate groups are present for each isocyanate group of the isocyanate prepolymer .

(src)="66"> Vorrichtung nach Anspruch 2 , gekennzeichnet dadurch , daß die Strahlung dieser Strahlungscuelle ( 261 ) im wesentlichen weißes Licht ist .
(trg)="55142896"> A device as claimed in claim 2 , characterized in that the radiation from said light source is substantially white light .

(src)="67"> bis 80 Gew . % anorganischer Leichtpartikel mit einem mittleren Partikeldurchmesser zwischen 0,05 und 3 mm und einer Schüttdichte zwischen 30 und 150 g / l ,
(trg)="55142897"> from 99 to 80 % by weight of expanded perlite or vermiculite having a mean particle diameter of from 0.05 to 3 mm and a bulk density of from 30 to 150 g / l and

(src)="68"> Nichtbrennbarer Dämmstoff nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß das Alkylphenol des Bindemittels C ' ein Alkylphenol mit 2 bis 12 Kohlenstoffatomen im Alkylrest ist .
(trg)="55142898"> A non-flammable insulating material as claimed in claim 1 , wherein , in the alkylphenol of binder C ' , alkyl is of 2 to 12 carbon atoms .

(src)="69"> 4-Phenyl-8-amino-tetrahydroisochinoline der Formel in der entweder R 1 für Brom und R 2 für Wasserstoff stehen oder sowohl R 1 als auch R 2 Chlor bedeuten und deren Salze mit physiologisch unbedenklichen Säuren .
(trg)="55142899"> A 4-phenyl-8-amino-tetrahydroisoquinoline of the formula # # STR4 # # and a salt thereof with a physiologically tolerated acid , wherein R1 is bromine and R2 is hydrogen or both R1 and R2 are chlorine .

(src)="70"> Vorrichtung nach Anspruch 1 bis 2 , dadurch gekennzeichnet , daß die Frequenz des Mikrowellenoszillators ( 17 ) zwischen 2 und 30 GHz , der Frequenzhub zwischen 10 und 10000 MHz und die Modulationsfrequenz zwischen 1 Hz und 100 kHz liegt .
(trg)="55142900"> An apparatus according to claim 1 , wherein the frequency of the microwave oscillator lies between 2 and 30 GHz .
(trg)="55142901"> An apparatus according to claim 3 , wherein the frequency deviation lies between 10 and 10,000 MHz .

(src)="71"> Vorrichtung nach Anspruch 1 bis 5 , dadurch gekennzeichnet , daß zur Messung der integralen Strahlungsabsorption im ganzen Meßvolumen an eins bis vier Stellen der Zylinderwandung oder des Bodens in gleichmäßigen Abständen in der Höhe und / oder azimutal in 90 ° Winkelabständen angepaßte Mikrowellendetektoren D1 bis D3 ( 14 ) angebracht sind , die mit einer Summationsschaltung ( 25 ) zur Darstellung des Transmissionswertes verbunden sind .
(trg)="55142902"> An apparatus according to claim 1 , wherein for exciting homogeneous internal field , the resonator comprises low-reflective inputs for the microwaves at from 1 to 4 points on one of the cylinder wall and the base at equal intervals in at least one of height and azimuth at intervals of 90 ° degrees .

(src)="72"> R ' gegebenenfalls substituierter niederer Alkylrest bei Temperaturen von 0 bis 50 ° C mit weniger als 7,5 : Mbl Chlor , insbesondere 3,5 bis 7,0 Mol Chlcr , umsetzt und anschließend in Abwesenheit von Chlor auf Temperaturen von 100 - 150 ° C , insbesondere 110 - 140 ° C , nacherhitzt .
(trg)="55142903"> R ' an optionally substituted lower alkyl radical , are reacted at temperatures from 0 ° to 50 ° C. with less than 7.5 mols of chlorine , in particular 3.5 to 7.0 mols of chlorine , and the reaction products are then after-heated to temperatures of 100 ° -150 ° C. , in particular 110 ° -140 ° C. , in the absence of chlorine .

(src)="73"> Verfahren nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man bei Temperaturen von etwa 30 ° C bis etwa 40 ° C chloriert , bis die exotherme Reaktion beendet ist und anschließend in Abwesenheit von Chlor auf Temperaturen von 110-140 ° C nacherhitzt .
(trg)="55142904"> Process according to claim 1 , characterised in that the chlorination is carried out at temperatures from about 30 ° C. to about 40 ° C. until the exothermic reaction has ended , and the reaction products are then after-heated to temperatures of 110 ° -140 ° C. in the absence of chlorine .

(src)="74"> 3 .- Verfahren nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man nach dem Erhitzen auf 100 - 150 ° C in Abwesenheit von Chlor mit elementarem Chlor bei 150 - 200 ° C nach- chloriert .
(trg)="55142905"> Process according to claim 1 , characterised in that after heating to 100 ° -150 ° C. in the absence of chlorine , the reaction products are after-chlorinated at 150 ° -200 ° C. with elementary chlorine .

(src)="75"> Verfahren nach Ansprüchen 1 bis 3 , dadurch gekennzeichnet , daß R , R ' = C 1 -C 4 -Alkyl , vorzugsweise Methyl .
(trg)="55142906"> Process according to claims 1 , 2 or 3 , characterised in that R and R ' = C1 -C4 -alkyl , preferably methyl .

(src)="76"> n eine ganze Zahl von 2 bis 20 , vorzugsweise 2 - 10 , ist
(trg)="55142907"> n is an integer of from about 2 to 20 , and

(src)="77"> und Y 4 gleich oder verschieden sind und Wasserstoff oder Halogen bedeuten , erhalten gemäss Verfahren des Anspruchs 1 .
(trg)="55142908"> and Y4 are identical or different and denote hydrogen or halogen , and

(src)="78"> Verwendung der Polyalkylenoxiddiol-bis-diphenol-carbonate der Ansprüche 2 bis 6 zur Herstellung von Polyäther-Polycarbonaten .
(src)="79"> Verfahren zur Herstellung von Polyäther-Polycarbonaten , dadurch gekennzeichnet , dass man die Polyalkylenoxiddiol-bis-diphenol-carbonate der Ansprüche 2 bis 6 mit anderen Diphenolen und mit Phosgen in einem Flüssigkeitsgemisch aus inertem organischem Lösungsmittel und alkalischer wäßriger Lösung bei Temperaturen zwischen 0 ° C und 80 ° C bei einem pH-Wert zwischen 9 und 14 umsetzt , und nach der Phosgenzugabe durch Zusatz von 0,2 Mol- % bis 10 Mol- % an tertiären aliphatischem Amin , bezogen auf Molmege an Diphenol , polykondensiert , wobei das Gewichtsverhältnis von Polyalkylenoxiddiol-bis-diphenol-carbonat zu anderen Diphenol von dem Polycarbonatanteil und dem Polyätheranteil der Polyäther-Polycarbonate bestimmt wird .
(trg)="55142909"> A process for the preparation of a polyether / polycarbonate , comprising reacting a polyalkylene oxide-diol bis-diphenol carbonate prepared by the process according to claim 1 with a diphenol and phosgene in a liquid mixture comprising an inert organic solvent and an alkaline aqueous solution , at a temperature of from about 0 ° to about 80 ° C. , at a pH value of from about 9 to 14 , wherein after the addition of phosgene , polycondensation is carried out by adding from about 0.2 mol % to 10 mol % , relative to the molar amount of diphenol of a tertiary amine , the weight ratio of polyalkylene oxide-diol bis-diphenol carbonate to the diphenol being determined by the desired proportion of polycarbonate and the proportion of polyether in the resulting polyether / polycarbonate .

(src)="80"> a eine ganze Zahl von 1 bis 6 ist und b eine ganze Zahl von 3 bis 35 0 ist , bestehen ,
(trg)="55142910"> a is an integer of from about 1 to 6 , b is an integer of from about 3 to 350 , and

(src)="81"> n eine ganze Zahl von 2 bis 20 , vorzugsweise 2 bis 10 , bedeutet .
(trg)="55142911"> n is an integer of from about 2 to 20 .

(src)="82"> Verfahren zur Herstellung von N-substituierten Carbonsäureamiden durch Umsetzung einer Carbonium-Ionen bildenden Komponente mit einem Nitril in Gegenwart von Säuren , dadurch gekennzeichnet , daß man das Reaktionsgemisch durch Destillation auftrennt , wobei man die Umsetzung in Gegenwart einer unter den Destillationsbedingungen inerten Säure durchführt .
(src)="83"> Verfahren nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß man eine Säure der Formel worin
(trg)="55142912"> In a process for the preparation of N-alkyl-substituted carboxylic acid amides by contacting a component which forms a carbonium ion with nitrile in the presence of an unneutralized acid , the improvement which comprises employing as the acid an acid of the formula HY wherein Y represents # # STR8 # # wherein : R1 and R2 are identical or different and represent hydrogen or an alkyl radical with 1 to 12 carbon atoms ; or # # STR9 # #

(src)="84"> Verfahren nach Anspruch 1 und 2 , dadurch gekennzeichnet , daß die eingesetzte molare Menge der inerten Säure mindestens den Wert der Summe der molaren Menge von bereits im Reaktionsmedium befindlichen Carbonsäureamid und der Carbonium-Ionen bildenden Komponente erreicht .
(trg)="55142913"> A process according to claim 1 wherein the molar amount of acid employed is at least the value of the sum of the molar amount of carboxylic acid amide already present in the reaction mixture and of the component which forms carbonium ions .

(src)="85"> Verfahren nach Anspruch 1 bis 3 , dadurch gekennzeichnet , daß die inerte Säure katalytische Mengen von Perfluoralkansulfonsäuren oder Perfluoralkancarbonsäuren enthält .
(trg)="55142914"> A process according claim 1 wherein said acid contains catalytic amounts of a perfluoroalkanesulphonic acid or perfluoroalkanecarboxylic acid .

(src)="86"> m für ganze Zahlen von 0 bis 2 steht ,
(trg)="55142916"> m represents 0 , 1 , or 2 ,

(src)="87"> x für ganze Zahlen von 1 bis 4 steht .
(trg)="55142917"> x represents 1 , 2 , 3 or 4 .

(src)="88"> Verfahren zur Bekämpfung von Pilzen , dadurch gekennzeichnet , daß man-Metallsalzkomplexe von 1-Phenyl-2-triazolyl-äthyl-Derivate gemäß Anspruch 1 auf Pilze oder ihren Lebensraum einwirken läßt .
(trg)="55142918"> A method of combating fungi which comprises applying to the fungi , or to a habitat thereof , a fungicidally effective amount of a complex according to claim 1 .

(src)="89"> R für unsubstituiertes Alkyl mit 1 bis 10 Kohlenstoffatomen steht ; ferner für substituiertes Alkyl mit 1 bis 4 Kohlenstoffatomen steht , welches als Substituenten eine Vinylgruppe , eine Alkinylgruppe mit bis zu 4 Kohlenstoffatomen , eine Alkylcarbonylgruppe mit 2 bis 5 Kohlenstoffatomen , eine Alkoxycarbonylgruppe mit 2 bis 5 Kohlenstoffatomen , eine Alkenoxycarbonyl- oder Alkinoxycarbonyl-Gruppe mit 4 bis 5 Kohlenstoffatomen , eine Aminocarbonyl- , N-Alkylaminocarbonyl-oder N-Cycloalkylaminocarbonyl-Gruppe mit jeweils bis zu 7 Kohlenstoffatomen , oder eine N-Phenyl.- aminocarbonylgruppe , die am Phenylrest gegebenenfalls niedere Alkylgruppen und / oder Chloratome als weitere Substituenten besitzen kann , enthält ; ferner für Benzyl steht , welches im aromatischen Teil durch Methyl- , Methoxy- , Methylendioxy- , Nitro- , Trifluormethyl- , Benzoyl- , Mono- oder Dichlorbenzoyl- , Phenyl- oder Phenoxy-Gruppen oder durch 1 bis 4 Chloratome substituiert sein kann ; und
(trg)="55142919"> represents unsubstituted alkyl with 1 to 10 carbon atoms ; or represents alkyl with 1 to 4 carbon atoms substituted by a member selected from the group consisting of a vinyl group , an alkynyl group with up to 4 carbon atoms , an alkylcarbonyl group with 2 to 5 carbon atoms , an alkoxycarbonyl group with 2 to 5 carbon atoms , an alkenoxycarbonyl or alkynoxycarbonyl group with 4 to 5 carbon atoms , an aminocarbonyl group , an N-alkylaminocarbonyl or N-cycloalkylaminocarbonyl group with up to 7 carbon atoms in either case , or a N-phenylaminocarbonyl group which can optionally have C1 -C4 alkyl and / or chlorine as further substituents on said phenyl radical ; or represents benzyl ; or represents benzyl substituted in the aromatic part by a member selected from the group consisting of a methyl , methoxy , methylenedioxy , nitro , trifluoromethyl , benzoyl , monochlorobenzoyl , dichlorobenzoyl , phenyl or phenoxy group or by 1 to 4 chlorine atoms ;

(src)="90"> für einen geraden oder verzweigten Alkylrest mit bis zu 11 Kohlenstoffatomen steht , welcher durch eine Cyangruppe oder durch einen CarbonyloKyalkylrest mit bis zu 5 Kohlenstoffatomen substituiert sein kann , oder für einen Phenylrest steht , der durch Methyl- , Nitro- oder Trifluormehtyl-Gruppen bzw. durch Chloratome substituiert sein kann , und
(trg)="55142920"> represents a straight-chain or branched alkyl radical with up to 11 carbon atoms , or represents a straight-chain or branched alkyl radical with up to 11 carbon atoms substituted by a member selected from the group consisting of a cyano group or an alkoxycarbonyl radical with up to 5 carbon atoms , or represents a phenyl radical , or a phenyl radical substituted by member selected from the group consisting of a methyl , nitro or trifluoromethyl group or by chlorine ,

(src)="91"> für eine gesättigte oder ungesättigte aliphatische Gruppe mit bis zu 4 Kohlenstoffatomen steht , und
(trg)="55142921"> represents a saturated or unsaturated aliphatic group with up to 4 carbon atoms ,

(src)="92"> eine Alkyl-Gruppe mit 1 bis 4 Kohlenstoffatomen bedeutet ,
(trg)="55142922"> denotes an alkyl group with 1 to 4 carbon atoms .

(src)="93"> Haltevorrichtung nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß die Biegefeder ( 10 ' ; 10 " ) gewinkelt und die Lenker ( 15 ' , 16 ' ; 15 " , 16 " ) gerade sind ( Fig .
(trg)="55142923"> Holding device as in claim 1 , characterized in that the bending springs ( 10 ' ; 10 " ) are angular and the control levers ( 15 ' 16 ' ; 15 " , 16 " ) are straight ( FIG .

(src)="94"> Haltevorrichtung nach Anspruch 2 , dadurch gekennzeichnet , daß beide Greifer ( 22 " , 26 " ) oder ein Lenker ( 16 " ) und ein Greifer ( 22 " ) gemeinsam im Schließzustand einen Greifraum ( 34 " ) von quadratischem , rechteckigem oder rhombischem Querschnitt einschließen ( Fig .
(trg)="55142924"> Holding device as in claim 2 , characterized in that both grippers ( 22 " , 26 " ) and a control lever ( 16 " ) and a gripper ( 22 " ) together enclose in their closed position a gripping space ( 34 " ) of square , rectangular or rhombic cross section ( FIG .

(src)="95"> Haltevorrichtung nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet , daß in einem durch die Filmscharniere ( 12 , 13 , 18 ) gelegten Querschnitt die Biegefeder ( 10 ) und die Lenker ( 15,16 ) die Form von Kreisbögen oder Ellipsenbögen haben ( Fig .
(trg)="55142925"> Holding device as in claim 1 , characterized in that in a cross section through the film-hinges ( 12 , 13 , 18 ) , the bending spring ( 10 ) and the control levers ( 15 , 16 ) have the shape of circular arcs or elliptical arcs ( FIGS .

(src)="96"> Haltevorrichtung nach Anspruch 4 , dadurch gekennzeichnet , daß die Greifer ( 22 , 26 ) gemeinsam oder ein Lenker ( 15 ) und ein Greifer ( 26 ) gemeinsam im Schließzustand einen Greifraum ( 34 ) von elliptischem oder kreisförmigem Quer schnitt einschließen ( Fig .
(trg)="55142926"> Holding device as in claim 4 , characterized in that the grippers ( 22 , 26 ) together , or a control lever ( 15 ) and a gripping ( 26 ) together , enclose a gripping space ( 34 ) of elliptical or circular cross section , in their closing state ( FIG .

(src)="97"> Haltevorrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche , dadurch gekennzeichnet , daß mindestens einer der Greifer ( 26 ) einen Griffansatz ( 32 ) hat , der im Schließzustand außerhalb des freien Endes des anderen Greifers ( 22 ) liegt ( Fig .
(trg)="55142927"> Holding device as in one of the preceding claims , characterized in that at least one of the grippers ( 26 ) has a gripping extension 32 , which in the closing position lies outside the free end of the other gripper ( 22 ) , ( FIG .

(src)="98"> Haltevorrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche , dadurch gekennzeichnet , daß der Befestigungsteil ein an der Biegefeder oder einem der Fortsätze vorgesehener Ansatz ( 4 ; 38 ; 42 ; 4 ' ; 4 " ) ist ( Fig .
(trg)="55142928"> Holding device as in one of the preceding claims , characterized in that the fastening part is an extension ( 4 ; 38 ; 42 ; 4 ' ; 4 " ) provided on the bending spring or one of the extensions , ( FIGS .

(src)="99"> Haltevorrichtung nach Anspruch 7 , dadurch gekennzeichnet , daß der Befestigungsansatz ( 38 ; 52 ) eine Platte ist ( Fig .
(trg)="55142929"> Holding device as in claim 6 , characterized in that the fastening extension ( 38 ; 52 ) is a plate ( FIG .

(src)="100"> Haltevorrichtung nach Anspruch 8 , dadurch gekennzeichnet , daß die Platte ( 38 ) an ihrer der Haltevorrichtung abgekehrten Seite mit einem Selbstkleber beschichtet ist .
(trg)="55142930"> Holding device as in claim 8 , characterized in that the plate ( 38 ) is coated with a self adhering agent on the side facing away from the holding device .

(src)="101"> Haltevorrichtung nach Anspruch 7 , dadurch gekennzeichnet , daß der Befestigungsansatz ein Schwalbenschwanzfuß ist , der in eine Schwalbenschwanznut ( 8 ) einer gesonderten Befestigungsplatte ( 6 ) paßt ( Fig .
(trg)="55142931"> Holding device as in claim 7 , characterized in that the fastening extension is a swallow tail foot which fits into a shallow tail groove ( 8 ) of a separate fastening plate ( 6 ) , ( FIGS .

(src)="102"> Haltevorrichtung nach Anspruch 7 , dadurch gekennzeichnet , daß der Befestigungsansatz ( 42 ) ein Steckfuß mit Rasten ( 46 ) ist ( Fig .
(trg)="55142932"> Holding device as in claim 7 , characterized in that the fastening extension ( 42 ) is a plug-foot with stops ( 46 ) , ( FIG .

(src)="103"> Haltevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 6 , dadurch gekennzeichnet , daß sie ein in den Greifraum ( 34 ) der Schnappklemme ( 2 ) passendes , gesondertes Füllstück ( 86 ) hat , das mit einer Befestigungsvorrichtung ( 84 ) versehen ist ( Fig .
(trg)="55142933"> Holding device as in one of the claims 1 to 6 , characterized in that it has a separated fairing ( 86 ) fitted into the gripping space ( 34 ) of the snap-clamp ( 2 ) , which fairing is provided with a fastening mechanism ( 84 ) , ( FIGS .

(src)="104"> Verwendung einer Haltevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 11 zur Verlegung von Kabeln , Drähten oder Rohren .
(trg)="55142934"> Using of a holding device as in one of the claims 1 to 11 for the laying of cables , wires and pipes .